Brief und öffentliche Stellungnahme an den JHA der Stadt Bochum zu den Lügen/Verleumdungen des Jugendamtes – Abteilungsleiterin Sozialer Dienst dort am 06.07.2016 – wenn du nachweisen kannst, dass das Jugendamt gelogen und Kinder unrechtmäßig in Obhut genommen und beim FamG mit Lügen eA´s beantragt hat

Zuerst das Schreiben/der Vortrag von Frau Piedboeuf-Schaper (Mitglied im SPD-Vorstand des Ortsvereins Bochum- Linden, Kassenwart), als Abteilungsleiterin des Allgemeinen Sozialen Dienstes der Stadt Bochum im nicht-öffentlichen Teil des JHA, vom 06.07.2016. Mir ist dieses Schreiben dank Akteneinsicht am Verwaltungsgericht ausgehändigt worden, sonst hätte ich niemals etwas von diesem massiv-verlogenen Vorgehen, heimlich in einem NICHT-ÖFFENTLICHEN Ausschussteil, erfahren. … Brief und öffentliche Stellungnahme an den JHA der Stadt Bochum zu den Lügen/Verleumdungen des Jugendamtes – Abteilungsleiterin Sozialer Dienst dort am 06.07.2016 – wenn du nachweisen kannst, dass das Jugendamt gelogen und Kinder unrechtmäßig in Obhut genommen und beim FamG mit Lügen eA´s beantragt hat weiterlesen

Advertisements

2. Termin Strafverfahren Lehrer Bochumer GGS In der Vöde ./. Dina Biernath – AG Bochum, Viktoriastr., Donnerstag 22.06.2017, 14 Uhr, C 148

kurz und knapp...der 1. Termin vom 16.06.2017 ist deutlich anders gelaufen als angedacht...für alle Seiten schätz ich mal daher gibt es einen 2. Termin Donnerstag, 22.06.2017, 14 Uhr, ACHTUNG ANDERER SAAL ´C 148´ An diesem Tag sind die beiden Lehrer und eine weitere betroffene Mutter im Zeugenstand.... Besucher waren viele, über 20 für mich, 5-7 von … 2. Termin Strafverfahren Lehrer Bochumer GGS In der Vöde ./. Dina Biernath – AG Bochum, Viktoriastr., Donnerstag 22.06.2017, 14 Uhr, C 148 weiterlesen

Beiordnung-Entpflichtung-Mandatsniederlegung- vergessener Anwalt-was geht/was nicht-juristische Konsequenzen

  So...ich beginne also nach und nach nochmal zu überarbeiten...weil sich neue Erkenntnisse ergeben, Fakten dazu kommen und ich meinen Blog gern am ´Leben´ erhalten möchte. Ebenso habe ich, denke ich soviel juristische Abenteuer erlebt...vielleicht hat der Ein´ oder Andere ne Meinung dazu, Fachwissen, oder kann das einfach für sich gebrauchen...ich bin für Kritik, Verbesserungen, … Beiordnung-Entpflichtung-Mandatsniederlegung- vergessener Anwalt-was geht/was nicht-juristische Konsequenzen weiterlesen

Aufarbeitung der restlichen Falschbehauptungen/Verleumdungen des Jugendamtes der Stadt Bochum – Zusammenfassung – ´darauf beharren´ seitens des Jugendamtes – 09/2017

Im Rahmen meiner Akteneinsicht sind mir noch 2 Schriftstücke in die Hände gefallen, von denen ich nichts wusste...das für sich KANN in einem Gerichtsverfahren eigentlich schon nicht sein...ist so...diese beiden Stellungnahmen des Jugendamtes waren mir nie übersandt worden durch das AG Bochum. Losgelöst von der verfahrensrechtlichen Bedeutung, habe ich daher jetzt noch Stellung dazu bezogen...einfach … Aufarbeitung der restlichen Falschbehauptungen/Verleumdungen des Jugendamtes der Stadt Bochum – Zusammenfassung – ´darauf beharren´ seitens des Jugendamtes – 09/2017 weiterlesen

Wie das Thema ´Kinderklau´- ´Missstände in der Kinder- und Jugendhilfe´ zum Wahlkampf-Endspurt spaltet…SPD vers. CDU – Barley vers. Weinberg

Klar, bei dem Thema bin ich dabei, diskutier mit, lese Statements, frage nach, unabhängig von der Partei, mich und die Betroffenen interessiert der Inhalt...wie käme ich auch drum herum...schade, dass dieses Thema im gesamten Wahlkampf keine Rolle spielte...Familienrecht/Familien etc. dieses mal eh viel zu wenig...zum Ende hin zeigt sich jedoch plötzlich die Brisanz, die Wichtigkeit, die … Wie das Thema ´Kinderklau´- ´Missstände in der Kinder- und Jugendhilfe´ zum Wahlkampf-Endspurt spaltet…SPD vers. CDU – Barley vers. Weinberg weiterlesen

Akteneinsicht FamG – weitere Lügen, Verleumdungen, Manipulationen durch Jugendamt und Overdyck – Verfahrensfehler…

Nachdem ich nun im Juni diesen Jahres vollumfänglich Akteneinsicht am Verwaltungsgericht in die Verwaltungsvorgänge des Jugendamtes hatte, konnte ich nun durch Akteneinsicht am Familiengericht abgleichen, ob das Jugendamt dem FamG, wie vermutet, wichtige Unterlagen, wie KWG-Meldungen, die zu dem Ergebnis kamen ´KEINE KWG´ vorenthalten hat...die Antwort ist JA! Dazu habe ich weitere Vermerke etc. gefunden, … Akteneinsicht FamG – weitere Lügen, Verleumdungen, Manipulationen durch Jugendamt und Overdyck – Verfahrensfehler… weiterlesen

Erklärt den Politikern euren ´Fall´…eure Erfahrungen…beteiligt euch daran, den Entscheidungsträgern zu erzählen, was in der Praxis mit § 42 SGB VIII und § 1666 BGB passiert…kommentiert auf der Facebook-Seite von Herrn Marcus Weinberg – MdB …familienpolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion

Nein, ich bin nicht politisch aktiv...haben den Beitrag aber gerade auf der Seite von Herrn Weinberg entdeckt und teile ihn daher....sollte ich einen ähnlichen Beitrag bei anderen Parteien entdecken, wird er ebenso geteilt. Es geht hier um den Inhalt und hier habt ihr zumindest die Möglichkeit, eure Geschichte zu erzählen, auf die Missstände aufmerksam zu … Erklärt den Politikern euren ´Fall´…eure Erfahrungen…beteiligt euch daran, den Entscheidungsträgern zu erzählen, was in der Praxis mit § 42 SGB VIII und § 1666 BGB passiert…kommentiert auf der Facebook-Seite von Herrn Marcus Weinberg – MdB …familienpolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion weiterlesen

Persönliche Worte zum Thema ´Kinderklau´…zu meinem Blog…meinen Ansichten…zu Scharlatanen…

Mein Blog...eigentlich höchst-persönlich...Veröffentlichung meiner Geschichte...trotzdem finden sich, meines Erachtens nach wenig persönliche Worte hier...und das mit Absicht. Schriftsätze, egal welchen Inhalts sind für mich nicht ´persönlich´...es ist ´Papier´...die Inhalte zum Großteil nachgewiesen rechtswidrig, inhaltsfalsch und verlogen...für mich nichts ´persönliches´...eher ein ´sachlicher Blog´, aus der Not heraus, nicht, weil ich ´berühmt´ werden wollte...wer will schon berühmt … Persönliche Worte zum Thema ´Kinderklau´…zu meinem Blog…meinen Ansichten…zu Scharlatanen… weiterlesen

UNSTRITTIGE Anknüpfungstatsachen als Grundlage für ein Gutachten!…Sachverständiger vom Hörensagen…Lügen als Gutachten-Grundlage

Der ehemalige Rechtsanwalt Michael Langhans zum wichtigen Thema ´unstrittige Anschlusstatsachen´ als Grundlage für ein Gutachten... § 404 a ZPO! und die Pervertierung durch Gutachter in der Praxis...Abgleich von mir anhand meiner Gutachten...Sachverstand durch Hörensagen...sagt das Jugendamt ´die Mutter ist scheiße´, schreibt der Gutachter ´die Mutter ist scheiße´ 😉 was aber wenn plötzlich rückwirkend die Grundlage … UNSTRITTIGE Anknüpfungstatsachen als Grundlage für ein Gutachten!…Sachverständiger vom Hörensagen…Lügen als Gutachten-Grundlage weiterlesen